Balearen (425) Filtern

Alle 425 Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf den Balearen anzeigen.

4,9 von 5 Sternen

207 Bewertungen für 66 Unterkünfte auf den Balearen, die im Schnitt mit 4,9 von 5 Sternen bewertet wurden.

Mehr über „Balearen“ erfahren

Nützliche Reise-Informationen über die Balearen

Die im westlichen Mittelmeer gelegene Inselgruppe Balearen bietet sowohl für Strandurlauber als auch für Kulturinteressierte ein abwechslungsreiches Reiseziel. Der Urlauber hat die Wahl zwischen einer Reise auf die Inseln Mallorca oder Ibiza. Die spanischen Inseln vereinen entspannende Tage am Strand sowie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in einem, sodass der Reisende seinen Urlaub individuell gestalten kann.

Die beste Zeit für einen Urlaub auf den Balearen

Die Zeit des Hochtourismus ist auf Ibiza und Mallorca im Sommer. Doch auch in den kühleren Monaten haben die Balearen einiges zu bieten: Die Inselgruppe erfreut sich dank milder Temperaturen und einem geringeren Aufgebot an Touristen auch im Frühling und Herbst steigender Urlauberzahlen. Selbst zu Weihnachten und Neujahr stehen die Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf den Balearen nicht leer.

Freizeitangebote

Wer auf seiner Reise aktiv bleiben und einen heißen Sommertag außerhalb unserer Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf den Balearen ideal nutzen möchte, für den bietet sich ein Tag in einem der vielen Wasserparks Mallorcas an. Besonders beliebt ist der Western Water Park in Magaluf, der neben der größten Wasserrutsche Mallorcas auch diverse Shows für jede Altersklasse anbietet.

Die Insel Ibiza beeindruckt durch seine wunderschönen langen Strände. Mit dem Strand Cala D’Hort erwartet Urlauber ein besonders schönes Reiseziel: Mit kristallblauem Wasser, einem Sandstrand und den Blick auf den Felsen Es Vedra genießen Touristen eine einzigartige Atmosphäre.

Kulturelle Angebote

Mit etwa 3.600 km² ist Mallorca die größte der spanischen Inseln und ist für Urlauber besonders interessant. Mallorca ist reich an architektonischen und künstlerischen Monumenten und vor allem die Vielzahl an Museen, Klöstern und Einsiedeleien bereichert das kulturelle Angebot.

Ein weiteres Highlight bilden die Tropfsteinhöhlensysteme der Insel: Nahe Porto Christo gelegen sind die Höhlen Coves dels Hams (die Angelhakenhöhlen) und Coves del Drac (die Drachenhöhlen) eine wahre Touristenattraktion. Bei einem Rundgang wird der Besucher durch das beleuchtete Höhlensystem geführt und wird dabei Teil eines einmaligen Erlebnisses.

Auch ein Trip zum Landgut La Granja wird empfohlen. Bei einer Besichtigung erhält der Reisende einen Einblick in das Leben der Gutsherren zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert. Kulinarisch kommen Touristen dabei auch auf ihre Kosten: Sherry und Weine aus eigener Herstellung können während eines Besuchs auf den Balearen aus jederzeit verkostet werden.

Die Insel Ibiza ist mit etwa 134.000 Einwohnern die zweigrößte Insel der Balearen und deren Hauptstadt wartet mit einigen Sehenswürdigkeiten auf: die Wehrmauern der Altstadt D’Alt Vila bilden heute noch das Stadt-Bild und gewähren den Touristen ein unglaubliches Panorama. Dank der besonderen Schönheit wurde die Altstadt Ibizas 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Wem der hügelige Weg zur D’Alt Vila doch zu beschwerlich ist, der kann vom unmittelbar in der Nähe befindlichen Hafen einen exklusiven Blick auf die Wehrmauern erhalten. Auch die gewaltigen Fähren und Containerschiffe gestalten diesen Ort als eine sehenswerte Attraktion für Urlauber.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten auf den Balearen

Frisch, leicht und gesund – so genießt Du die einheimische Küche auf den Balearen. An der Sonne gereiftes Obst und Gemüse, traditionelle Viehzucht sowie Fischfang geben der Kulinarik auf den balearischen Inseln eine besondere Note.

Durch die Lage im Herzen des Mittelmeers sind Fisch und Meeresfrüchte auf jeder Speisekarte zu finden. Machst Du Urlaub auf Ibiza, probiere den traditionellen Fischeintopf Bullit de Peix. Genieße Languste mit Knoblauch auf Menorca und rote Garnelen auf Mallorca. Ein wahres Fest für den Gaumen ist zudem die Fischspezialität Cap Roig, der „Rote Drachenkopf“, serviert mit Gemüse und Kartoffeln.

Neben Fisch bietet die mediterrane Küche auch leckere Fleischgerichte wie Lammkoteletts, Schweineschnitzel und Spanferkel. Außerdem sind die Balearen bekannt für typische Wurstwaren wie Butifarró, Camaiot sowie Sobrasada, eine luftgetrocknete Streichwurst.

Gerichte wie Kohleintopf mit Fleischeinlage, Gemüsesuppe in verschiedenen Variationen oder Reis mit Fisch und Meeresfrüchten gehören ebenfalls zur traditionellen Esskultur.

Ein weiterer Leckerbissen ist Pa amb oli: Brot mit Olivenöl, Knoblauch und aufgeriebenen Tomaten. Pa amb oli isst Du zum Frühstück oder als kleinen Imbiss zwischendurch.

Und auf der Veranda einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses auf den Balearen genießt Du nach dem Abendessen süffigen Rotwein aus heimischen Reben.

Anreise

Die Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf den Balearen sind für Urlauber gut vom Flughafen in Palma de Mallorca oder Ibiza-Stadt mit dem Mietauto oder dem Taxi erreichbar.

per RSS über Neuzugänge auf den Balearen informiert werden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Wetter Balearen

  • Mi. 26.09
  • morgen
  • max 27 °
  • min 22 °
  • 8 h
  • 35 %
  • Do. 27.09
  • Donnerstag
  • max 28 °
  • min 19 °
  • 10 h
  • 30 %
  • Fr. 28.09
  • Freitag
  • max 28 °
  • min 16 °
  • 11 h
  • 10 %
Teilen / Weiterempfehlen: