Cannobio (1) Filtern

Casa Monte Riga in Orasso - kleines Detailbild 5,0

Casa Monte Riga

  • max.4 Personen · 55 qm
  • ab 60 EUR · Nacht/pro Objekt
  • Orasso

Unterkünfte in der Umgebung von Cannobio

5,0 von 5 Sternen

1 Bewertung für 1 Unterkunft in Cannobio, die im Schnitt mit 5,0 von 5 Sternen bewertet wurde.

Mehr über „Cannobio“ erfahren

Cannobio - Urlaub in einem der schönsten Orte am Lago Maggiore

Die kleine Stadt Cannobio liegt auf der italienischen Seite des Lago Maggiore direkt an der Grenze zur Schweiz. Der Ort liegt auf einem Schwemmkegel des Flusses Cannobino. Auf der dem See abgewandten Seite erstreckt sich das Valle Cannobina. Das Städtchen existiert seit der Römerzeit. Die Einwohner lebten vom Fischfang und der Landwirtschaft im Valle Cannobina. Während des 16. und 17. Jahrhunderts wurden in Cannobio mehrere prächtige Paläste errichtet. Heute ist der Tourismus - wie überall am Lago Maggiore - ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Daher werden zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Ort und in der näheren Umgebung angeboten. Cannobio hat zwar nur etwas über 5.000 Einwohner, ist aber räumlich recht ausgedehnt. Hinzu kommt, dass mehrere umliegende Ortschaften eingemeindet wurden. So hat Cannobio heute wesentlich mehr Ortsteile, als Du bei der Einwohnerzahl erwarten würdest.

Die Natur genießen am Lago Maggiore

In Cannobio ein Ferienhaus zu mieten lohnt sich besonders, wenn Du dich im Urlaub gerne draußen aufhältst. Der See ist ideal für alle Arten des Wassersports. Die blaue Flagge, die dem See regelmäßig verliehen wird, ist ein Zeichen für hervorragende Wasserqualität. Segler und Surfer profitieren von dem ständig vorhandenen Wind am Lago Maggiore. Wenn Du Erfahrung mit Motorbooten hast, kannst du in Cannobio ein entsprechendes Boot stunden- oder tageweise buchen. Auch Segelboote verschiedener Größen kannst Du am See mieten, wenn du damit umgehen kannst. Sonst greifst Du einfach auf ein Tretboot zurück.

Oder Du mietest zur Abwechslung ein Fahrrad. Du kannst im Ort auch Tennis spielen. Zwei Sand- und ein Kunststoffplatz sowie ein kleiner Platz für Kinder stehen zur Verfügung. Cannobio gibt sich überhaupt Mühe, die Kinder der Urlauber sinnvoll zu beschäftigen. So gibt es beispielsweise eine spezielle Stadtführung mit einem kleinen, lustigen Kinderzug und den Parco Cartiera. Dort befinden sich Plätze für Fußball, Basketball und Skater sowie Klettergerüste und Rutschen für die kleinsten Gäste. Auch bei einer Runde Minigolf können die Kleinen gut mitspielen. Wenn Du dir im Touristenbüro für ungefähr 10 Euro eine Fischereierlaubnis besorgst, kannst Du im See oder im Fluss angeln.

Wie im gesamten Piemont lässt sich rund um den See hervorragend wandern. Neben den bekannten Weitwanderwegen des Piemont, wie beispielsweise die Via Alpina, gibt es zahlreiche Rundwanderwege und kurze Wege, die zu besonderen Ausblicken führen. Bei diesem großen Angebot wirst Du wohl nur selten den Tag in deiner Ferienwohnung verbringen.

Kulturelle Angebote rund um den Lago Maggiore

Am Ostufer des Sees liegt die kleine Gemeinde Maccagno. Der untere Teil des Städtchens spiegelt die wechselvolle Geschichte des Ortes wieder. Dieser antike Innenstadtkern, Contrada Maggiore, besteht aus engen mittelalterlichen Gässchen, herrschaftlichen Häusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert und einem gotischen Tor aus dem 14. Jahrhundert. Von den Besichtigungen ausruhen kannst Du dich in der Antica Osteria Vacchini, einem Gasthaus, das 1638 eröffnet wurde. Der obere Teil von Maccagno ist moderner und besticht durch den fantastischen Blick über den Lago Maggiore und den Borromäischen Golf. Dort befindet sich auch das Bürgermuseum, das sich auf moderne Kunst spezialisiert hat. Wenn Du dich für Technik interessierst, solltest Du einen Abstecher zum Kraftwerk Roncovalgrande machen. Dieses Wasserkraftwerk versorgt Maccagno mit Strom und kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Der Ort verfügt außerdem über KiesbadestrandKiesbadestrand von mehreren Hundert Metern.

Auf zwei kleinen Inseln im See, die zu Cannobio gehören, befinden sich die beiden imposanten Castelli di Cannero. Sehenswert ist auch der Orrido von Sant Anna. Drei Kilometer von der Stelle entfernt, an der der Fluss in den See mündet, hat das Wasser eine enge Schlucht in die Felsen geschnitten. Eine mittelalterliche Fußgängerbrücke und eine moderne, auch mit Pkw befahrbare Brücke führen über diese Schlucht. An ihrer tiefsten Stelle ist sie 25 Meter tief. Dort ist es immer kälter als in der Umgebung. Ganz in der Nähe steht eine kleine, 1683 erbaute Kirche, die der Heiligen Anna gewidmet ist. Im Innern befindet sich ein prächtiger Hauptaltar, der mit Säulen aus schwarzem Marmor und Fresken geschmückt ist. Es gibt also viele Gründe deine Ferienwohnung zu verlassen und die Gegend zu erkunden.

Essen und Trinken rund um den See

Sicher wirst Du das eine oder andere Mal in deiner Ferienwohnung selber kochen. Im Ort findest Du zahlreiche kleine Geschäfte, die nicht nur Spezialitäten der Region anbieten. Wenn Du aber nicht in deiner Ferienwohnung essen willst, warten eine Reihe von Restaurants sowohl in Cannobio als auch in Maccagno darauf, von dir entdeckt zu werden. Dabei hast Du die Auswahl zwischen Restaurants verschiedener Preisklassen und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Manche haben sich auf regionale Spezialitäten, andere auf italienische Speisen und einige auf internationale Küche spezialisiert. Da wird für jeden Geschmack das Passende angeboten.

Einkaufen am Lago Maggiore

Wein ist immer ein schönes Mitbringsel. Weine aus dem Piemont, aber auch aus anderen Gegenden in Italien, findest Du beispielsweise in der Weinhandlung Ferro oder der Enoteca d’Italia. Beide befinden sich in Cannobio. Oder wie wäre es mit hausgemachten Teigwaren für die Daheimgebliebenen? Auch Käse, Wurst oder Olivenöl kannst Du gut mit nach Hause nehmen. In Cannobio findest Du auch mehrere Boutiquen und Schuhgeschäfte. Neben Damen- und Herrenmode wird dort auch Kinderbekleidung angeboten.

per RSS über Neuzugänge in Cannobio informiert werden.

Wetter Cannobio

  • Di. 22.05
  • morgen
  • max 22 °
  • min 12 °
  • 3 h
  • 65 %
  • Mi. 23.05
  • Mittwoch
  • max 29 °
  • min 12 °
  • 13 h
  • 45 %
  • Do. 24.05
  • Donnerstag
  • max 32 °
  • min 14 °
  • 14 h
  • 55 %
Teilen / Weiterempfehlen: