Vorpommern (857) Filtern

Alle 857 Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Vorpommern anzeigen.

4,7 von 5 Sternen

494 Bewertungen für 151 Unterkünfte in Vorpommern, die im Schnitt mit 4,7 von 5 Sternen bewertet wurden.

Mehr über „Vorpommern“ erfahren

Nützliche Reise-Informationen über Vorpommern

Vorpommern, einst der preußischen Provinz Pommern zugehörig, nimmt den östlichen Teil Mecklenburg-Vorpommerns, eines der reizvollsten Reiseziele Norddeutschlands, ein. Feinsandige Strände, aufsehenerregende Steilküsten, malerische Inseln und historische Hansestädte sind die sehenswerten Höhepunkte, auf die Urlaubsgäste sich freuen können.

Ferienwohnungen in der Region Vorpommern

Ferienhaus oder Ferienwohnung? Die Unterkünfte in der Region Vorpommern sind immer eine Reise wert. Das Angebot ist vielfältig, weshalb Aktiv-, Städte- und Badeurlauber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Feinsandige Traumstrände flankieren die malerische Küste, die von goldgelben Feldern, saftigen Wiesen, üppigen Wäldern und allerhand Wander- und Radwegen geprägt ist. Alte Schlösser und mondäne Kurhäuser, wie es sie in Quilow, Ueckermünde und Spantekow gibt, sind das Aushängeschild einer Destination, die in einem Urlaub vieles zu bieten hat.

Usedom und Rügen – Trauminseln vor der Küste Vorpommerns

Der vorpommerschen Küste vorgelagert sind die beiden Inseln Usedom und Rügen, deren Küsten von Strandkörben, endlosen Promenaden und traumhaften Seebrücken dominiert werden. Usedom, die „Sonneninsel der Ostsee“, ist ein Traumziel für Liebhaber bedeutender Bäderarchitektur-Villen, die das Stadtbild der drei Kaiserbäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck bestimmen. Der Nationalpark Jasmund bringt sensationelle Kreidefelsen und den Königsstuhl, den höchsten Punkt der Insel, zum Vorschein. Einzigartige Boddenlandschaften und einsame Buchten sind das Hauptziel begeisterter Wassersportler und Badegäste. Sellin, begehrter Ausgangspunkt für Ausflüge zum Jagdschloss Granitz, ist Standort eines Bernsteinmuseums und einer fast 400 Meter langen Seebrücke, an deren Ende eine Tauchgondel angebracht ist.

Hansestädte – die Wiege der Region Vorpommern

Es sind die graziösen Hansestädte Greifswald und Stralsund, die als wirtschaftliche Zentren Vorpommerns gelten. Stilvolle Bauwerke, welche die mittelalterliche Backsteingotik widerspiegeln, prägen die gepflasterten und asphaltierten Gassen historischer Innenstädte. Der großflächige Marktplatz der Hansestadt Greifswald wird von farbigen Prachtbauten und den majestätischen Kirchen St. Nikolai und St. Marien umringt, welche die städtische Silhouette entscheidend formen. Greifswald und Stralsund fallen durch faszinierende Häfen auf, in denen alte Fischkutter und riesige Containerschiffe vor Anker liegen.

Traditionelle Speisen und Spezialitäten in Vorpommern

Geh auf kulinarische Entdeckungsreise in Vorpommern. Ob Fisch-, Fleisch- oder Kräuterküche: Die gemütlichen Restaurants verwöhnen Dich mit köstlichen Speisen, zubereitet nach ursprünglichen Rezepten mit Produkten aus der Region.

Genieße Fischspezialitäten wie Rotbarschfilet im Knuspermantel und Bratkartoffeln, Zanderfilet mit Spitzkohl und Kartoffelmus oder gebratenes Lachsfilet mit Butterkartoffeln. Probieren solltest Du auch gekochten Dorsch mit Salzkartoffeln und Petersiliensoße sowie Matjes nach Hausfrauenart.

Isst Du gerne Fleisch, freue Dich auf ofenfrischen Schweinebraten mit Schwarzbiersoße, serviert mit Rotkohl und Kartoffelklößen oder zartes Hüftsteak vom Weiderind. Auch hausgemachtes Sauerfleisch mit Bratkartoffeln sowie Ragout mit frischen Champignons und Kartoffelpüree sind beliebte Gerichte in Vorpommern.

per RSS über Neuzugänge in Vorpommern informiert werden.

Wetter Anklam

  • Fr. 17.08
  • morgen
  • max 33 °
  • min 18 °
  • 11 h
  • 30 %
  • Sa. 18.08
  • Samstag
  • max 27 °
  • min 16 °
  • 13 h
  • 55 %
  • So. 19.08
  • Sonntag
  • max 25 °
  • min 15 °
  • 3 h
  • 35 %
Teilen / Weiterempfehlen: